Sie befinden sich im Menü:            Aktuelles 1230 WIEN | MAURER LANGE GASSE 61
 

Unser Service, Ihr Vorteil

Bei uns können Sie ganz einfach und bequem mit Ihrer Bankomatkarte bezahlen

 
 
 

02.12.2009 | Neues Hundehaltegesetz in Niederösterreich

Am 19. November wurde in Niederösterreich ein neues Hundehaltegesetz beschlossen, welches Hunderasse mit erhöhtem "Gefährdungspotential" auflistet.
 

So sind folgende Rassen oder Kreuzungen daraus als "erhöht gefährlich" anzusehen:

 

Bullterrier

American Staffordshire Terrier

Staffordshire Bullterrier

Dogo Argentino

Pit Bull

Bandog

Rottweiler

Tosa Inu

 

Diese Hunde müssen umgehend der Gemeinde gemeldet und ein Sachkundenachweis der Hundehalter ist innerhalb von 6 Monaten zu erbringen.  

 

Über Sinn und Unsinn solcher Maßnahmen möge sich jeder sein eigenes Urteil bilden, es sei nur am Rande erwähnt, dass der Deutsche Schäferhund, der die Bissstatistik anführt, nicht unter den "gefährlichen" Rassen ist, und dass der Halter des Rottweilers, der Mitte November ein Kleinkind tödlich verletzt hat, immerhin Polizeihundeführer war und der Nachweis seiner "Hundehaltebefähigung" auch nicht vor Schaden bewahrt hat.

 
 

 

 
ORDINATIONSZEITEN:
MO | DI | MI | FR 09h-12h
15h-19h
 
DO 15h-19h
SA 10h-12h